digiS > digiS eLecture Technische Grundlagen der Digitalisierung

digiS eLecture Technische Grundlagen der Digitalisierung

Laufzeit insgesamt etwa 147 Minuten.

Dieses Onlineangebot von und mit Marco Klindt bietet den Inhalt des digiS-Workshops “Technische Grundlagen der Digitalisierung” zu den Basics digitaler Erschließung im Bereich des kulturellen Erbes als Videos in leicht gekürzter Form an. Die fünf Teile erläutern allgemein die technischen Grundlagen der verschiedenen Arten, Artefakte des kulturellen Erbes zu digitalisieren und erklärt wichtige Parameter und Konzepte für die Planung und Bewertung von Digitalisaten.
 
Der Workshop besteht aus fünf Teilen. Es empfiehlt sich je nach Interesse, alle Teile anzusehen insbesondere die Einführung des ersten Teils.
Die Videos sind lizenziert unter CC-BY 4.0, Attributierung als “digiS Technische Grundlagen der Digitalisierung 2021” © digiS/Marco Klindt, https://creativecommons.org/licenses/by/4.0/

Weiterführende Links

ALCTS: Gute Übersicht, sehr lange Liste mit online verfügbaren (institiutionellen) Guidelines
 
Richtlinien der FADGI (Images/Audio/Film): http://www.digitizationguidelines.gov/guidelines/
 
Metamorfoze Richtlinien zu Parametern und Qualitätssicherung: https://www.metamorfoze.nl/english/digitization
 
 
 
Freie Software zur QA Auflösung und Farbtreue: http://www.digitizationguidelines.gov/guidelines/digitize-OpenDice.html
 
Empfohlene Dateiformate der Library of Congress: https://www.loc.gov/preservation/resources/rfs/TOC.html

Bewertung von Langzeitverfügbarkeit verschiedener Dateiformate: https://github.com/usnationalarchives/digital-preservation

Basic principles and tips for 3D digitisation of cultural heritage (der EU Kommision): https://ec.europa.eu/digital-single-market/en/news/basic-principles-and-tips-3d-digitisation-cultural-heritage

 
Orientierungshilfe zu Parametern bei 2D Digitalisierung: https://www.digis-berlin.de/wissenswertes/technische-digitalisierung/
 
Zu guter Letzt, die (unkommentierten) DFG-Praxisregeln:
http://www.dfg.de/formulare/12_151/

Q & A