digiS > digiS > Veranstaltungen > Infotag

 

Infotag

Auch für das Jahr 2020 können sich Berliner Kulturerbeeinrichtungen (Archive, Bibliotheken, Museen, Gedenkstätten etc.) um Projektmittel für die Digitalisierung bewerben. Im Mittelpunkt des Förderprogramms steht der nachhaltige Zugang zu Informationen und Objekten des kulturellen Erbes von Berlin für die interessierte Öffentlichkeit im Netz.

Sollten Sie darüber nachdenken, sich mit einem Projekt zu bewerben, nehmen Sie bitte baldmöglichst Kontakt zu uns auf. Wir beraten alle AntragstellerInnen gern zu allen Fragen und Aspekten der Antragstellung. Melden Sie sich bitte dazu frühzeitig per E-Mail bei uns unter digis@zib.de.

In diesem Zusammenhang bieten wir auch dieses Jahr wieder einen Infotag für interessierte AntragstellerInnen an, zu dem wir Sie hiermit herzlich einladen: Dieser findet am Donnerstag, den 13.6.2019 von 10-14 Uhr am ZIB statt. Nach einer kurzen Einführung in das Förderprogramm wird es die Gelegenheit geben, in Einzelberatungsgesprächen (ca. 25 Minuten) die wichtigsten Fragen zur Projektidee Ihres Antrags mit uns zu besprechen. Gleichzeitig können Sie sich in unserem Info-Café mit uns und anderen AntragstellerInnen informell austauschen. Wir bitten in jedem Fall um Ihre Anmeldung bis zum 3. Juni. Wenn Sie Interesse an einem Beratungsgespräch haben, bitten wir Sie zusätzlich um eine kurze schriftliche Skizzierung Ihrer Projektidee. Dies ist Bedingung für die Teilnahme an einer Einzelberatung. Die Plätze für diese Gespräche sind begrenzt, wir empfehlen hierfür eine möglichst rasche Rückmeldung.

Zu den Förderkriterien des Berliner Förderprogramms lesen Sie bitte sorgfältig die Förderrichtlinie zur Digitalisierung von Objekten des kulturellen Erbes Berlin 2019!

Sie können sich zudem vorab auf unserer Webseite über die Erfahrungen unserer bisherigen Projektpartner informieren. Die Abschlussberichte der Projekte stehen online zur Verfügung. Die gängisten FAQ zum Förderprogramm haben wir bereits für Sie zusammengestellt, ebenso finden Sie eine Erstellungshilfe für den Förderantrag auf unserer Webseite.

Die Ausschreibung für das Jahr 2020 wird voraussichtlich zeitnah nach den Sommerferien 2019 veröffentlicht werden. (Wie immer steht die Förderung unter dem Vorbehalt der zur Verfügung stehenden Haushaltsmittel.)

Präsentation Infotag 2019