digiS > Projektpartner:innen > Projekte 2024

Projektpartner:innen Förderprogramm 2024

Im September 2023 hat die Jury des Förderprogramms Digitalisierung Berlin ihre Empfehlung für insgesamt 13 neue Digitalisierungsprojekte zur Förderung an die Senatsverwaltung für Kultur und Gesellschaftlichen Zusammenhalt übergeben.  Die Projekte wurden inzwischen von Kultursenator Joe Chialo bestätigt. Insgesamt wurden 40 Anträge auf eine Projektförderung eingereicht.

Hier finden Sie Kurzinformationen zu den Inhalten der Digitalisierungsprojekte 2024 sowie die Namen der Ansprechpartner:innen in den Institutionen. Alle Projekte stehen noch unter Haushaltsvorbehalt.

Berliner Künstler*programm - DAAD

Making it Matter – Antrag zur Digitalisierung, Erschließung und Vermittlung des Archivs des Berliner Künstler*programms des DAAD

Mit dem Projekt möchte das Berliner Künstlerprogramm des DAAD einen Beitrag zur Auseinandersetzung mit Berliner Zeit- und Kulturgeschichte aus bislang unterrepräsentierten Perspektiven leisten. Das Ziel ist die Erschließung, Digitalisierung und Zugänglichmachung von Bewegtbildkonvoluten und institutionellen Akten zu rund 70 internationalen Künstler:innen, die vor allem in den 1980er und 1990er Jahren in Berlin als Fellows zu Gast waren.

Es geht dabei um Themen wie Migration, Flucht, Exil, Dekolonialisierung, um die feministische und queere Kulturgeschichte des BKP, um jüdische und osteuropäische/postsowjetische Perspektiven auf Berlin sowie Stadtraum, Wohnkultur, Sonic Urbanism.

Ansprechpartner:innen Berliner Künstler*programm –  DAAD

Website Berliner Künstler*programm –  DAAD