“Digitalisiert haben wir jetzt – aber was machen wir nun damit?” – Die Konferenz “Zugang gestalten” sucht Antworten auf die nachhaltige Gestaltung des Zugangs zum digitalen Kulturerbe zu geben. Internationale Gäste und Referenten aus den Bereichen Politik und Recht, von Museen, Archiven, Bibliotheken und zivilgesellschaftlichen Organisationen werden am 17. und 18. November 2016 im Hamburger Bahnhof (Berlin) sowohl über die politischen und finanziellen Implikationen des Begriffs der Nachhaltigkeit diskutieren, als auch konkrete technische Umsetzungen vorstellen. Wir freuen uns deshalb sehr auch in diesem Jahr wiederum Mitveranstalter bei “Zugang gestalten” zu sein. Das aktuelle Programm der Konferenz finden Sie hier und natürlich auf der Webseite von “Zugang gestalten”. Melden Sie sich an – der Eintritt ist frei.