Das große Thema der Digitalen Transformation beschäftigt uns alle natürlich auch in diesem Jahr. Nachdem wir auf unserer Jahrestagung 2020 dazu bereits einiges von Martin Zierold gelernt und erfahren haben – Stichwort “Souverän improvisierter Umgang mit Komplexität” – wollten wir diese Haltung und ihre Auswirkungen auf die digitale Kulturpraxis in unserem Workshop-Programm vertiefen.

Daher bieten wir am 1.9. und am 15.9.2021 in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Martin Zierold zwei je sechsstündige (online) Workshopeinheiten dazu an, jeweils in der Zeit von 9:15 Uhr bis 15:15 Uhr.

Hier erfahren Sie mehr zu Ablauf und Inhalt des Workshops und wie Sie sich anmelden können.